Disclaimer

Disclaimer Biogas Hochreiter

Datenschutzhinweis

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat einen besonders hohen Stellenwert für die Firma Biogas Hochreiter GmbH.

Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die

BHKW Johann Hochreiter Biogas Planung Beratung GmbH

Stangern 12

D – 83530 Schnaitsee

Telefon: +49 (0)8074/91566-0

Telefax: +49 (0)8074/91566-69

Mail: info@biogas-hochreiter.de

 

Verantwortliche Person für den Datenschutz

Johann Hochreiter

Stangern 12

D – 83530 Schnaitsee

Telefon: +49 (0)8074/91566-0

Telefax: +49 (0)8074/91566-69

Mail: datenschutz@biogas-hochreiter.de

Ihre Betroffenenrechte

  1. Auskunftsrecht betroffener Personen (Art. 15 DSGVO)

Sie können gegenüber der Firma Biogas Hochreiter GmbH jederzeit und unentgeltlich von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch machen und in Erfahrung bringen, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden und wie diese Daten verarbeitet werden.

  1. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Falls Sie feststellen sollten, dass unrichtige personenbezogene Daten über Sie erhoben, verarbeitet oder genutzt wurden bzw. werden, haben Sie das Recht, diese Daten zu berichtigen lassen.

  1. Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”, Art. 17 DSGVO)

Ebenso haben Sie das Recht, die personenbezogene Daten, die über Sie erhoben, verarbeitet oder genutzt wurden bzw. werden, löschen zu lassen.

  1. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Dies umfasst auch die Veranlassung einer Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern die Firma Biogas Hochreiter GmbH Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen darf.

  1. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von der Firma Biogas Hochreiter GmbH zu erhalten und zu veranlassen, dass diese im Rahmen der technischen Möglichkeiten einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

  1. Widerspruchsrecht für Betroffene (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei der Firma Biogas Hochreiter GmbH.

Beschwerden an die Aufsichtsbehörde

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass Sie sich mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden können. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung.

 

Die Aufsichtsbehörden mit Anschrift finden Sie auf der Website der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationssicherheit unter:

 

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zweckbindung der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden von der Firma Biogas Hochreiter GmbH nur zu den Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt, wie Sie in diesem Datenschutzhinweis dargestellt sind.

Zudem ist die Firma Biogas Hochreiter GmbH bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die europäische Richtlinien und Verordnungen sowie weitere Gesetze oder Vorschriften gebunden.

 

Datenvermeidung und Datensparsamkeit

Es werden über Sie nur personenbezogene Daten im erforderlichen Umfang und für einen begrenzten Zeitraum gespeichert, verarbeitet und genutzt, in dem diese für die Erreichung der beschriebenen Zwecke benötigt werden. Ihre Daten werden dann routinemäßig entweder gesperrt oder gelöscht. Bitte beachten Sie, dass die Firma Biogas Hochreiter GmbH gegebenenfalls gesetzlich erforderliche Speicherfristen einzuhalten hat, die eine Speicherung Ihrer Daten bis zum Erlöschen der Frist erforderlich macht.

Weitergabe an Dritte

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich im hier in diesem Datenschutzhinweis aufgeführten Umfang und Rahmen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur dann, wenn Sie hierzu ausdrücklich Ihre freiwillige Einwilligung erteilt haben oder ein Vertrag mit Ihnen besteht, der dies erforderlich macht. Eine Datenübermittlung durch die Firma Biogas Hochreiter GmbH kann gegebenenfalls auch dann erforderlich sein, wenn es der Strafverfolgung dient oder hierfür eine gesetzliche Pflicht besteht.

Speicherung von Informationen und Daten beim Besuch unserer Internetseite (Cookies)

Die Internetseite der Firma Biogas Hochreiter GmbH verwendet Cookies, kleine Dateien, die von einer Website auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen der Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus und der reibungslosen Nutzung unserer Website, der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie weiteren administrativen Zwecken. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse nach Interessenabwägung).

Weitere allgemeine Informationen zum Thema Cookies erhalten Sie beispielsweise auf den Hilfeseiten Ihres verwendeten Internet-Browsers.

Mithilfe von Cookies werden unter anderem folgende Daten und Informationen in den Server-Logfiles gespeichert:

  • Typ des Internet-Browsers und Version
  • Betriebssystem des zugreifenden Systems
  • Internet-Service-Provider
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • angesteuerte Unterseiten der Internetseite der Firma Biogas Hochreiter GmbH
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Webseite
  • IP-Adresse des zugreifenden Systems

Beim Aufrufen dieser Website werden durch den Browser, der auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommt, automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Server-Logfile gespeichert. Die Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert. Die Löschung erfolgt, sobald die Daten für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Der Besuch unserer Internetseite ist auch ohne Cookies möglich. Durch die Änderung der Einstellung Ihres Internet-Browsers können Sie die Installation von Cookies verhindern. Auf den Hilfeseiten des Internet-Browsers, den Sie verwenden, erhalten Sie detaillierte Informationen zum Löschen von Cookies sowie eine Anleitung, wie Sie die Verwendung von Cookies über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers deaktivieren können. Dies kann allerdings die Funktion dieser Internetseite beinträchtigen.

Empfänger der Daten und Informationen sind dabei die Firma Biogas Hochreiter GmbH (als verantwortliche Stelle) sowie unser Auftragsverarbeiter purpix GmbH, Am Burgfrieden 1, D-83512 Wasserburg. Das Unternehmen ist für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig. Die gespeicherten Daten und Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Firma Biogas Hochreiter GmbH zieht anhand der gespeicherten Daten und Informationen keine Rückschlüsse auf die betroffene Person und stellt ohne Ihre freiwillige Einwilligung keinen Bezug zu Ihren personenbezogenen Daten her.

Kontaktaufnahme über E-Mail und Kontaktformular

Wenn Sie sich dazu entscheiden, über E-Mail oder über das Online-Formular auf unserer Internetseite mit der Firma Biogas Hochreiter GmbH in Kontakt zu treten, ist die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Ihre E-Mail-Adresse sowie alle weiteren von Ihnen gemachten Angaben (Name, Anschrift, Telefonnummer, Betreff und Inhalte Ihrer Nachricht) werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen elektronisch gespeichert und verarbeitet und selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Dies erfolgt auf Basis des berechtigten Interesses nach Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Bei Abschluss eines Vertrags zwischen Ihnen und der Firma Biogas Hochreiter GmbH unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

 

 

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse nach Interessenabwägung).

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Es werden folgende Daten übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware

Die Firma Biogas Hochreiter GmbH erhebt durch die Einbindung von Google Maps keine personenbezogenen Daten.

Google Inc. agiert unter dem “EU-US Privacy Shield”. Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter folgendem Link: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Verwendung von YouTube

Wir haben auf unseren Webseiten Komponenten von YouTube integriert, um unsere ebenfalls auf YouTube gezeigten Firmenvideos zu unseren Produkten und Dienstleistungen auch auf den eigenen Webseiten zeigen zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse nach Interessenabwägung).

YouTube ist ein Internetportal, das ein kostenloses, ggf. werbefinanziertes Einstellen von Filmen und anderen Nutzern ein ebenfalls kostenfreies, ggf. werbefinanziertes Betrachten, Bewerten und Kommentieren dieser Filme bzw. Videos ermöglicht.

YouTube wird vom Unternehmen YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Weitere Informationen zu YouTube erhalten Sie unter folgendem Link: https://www.youtube.com/yt/about/de/

Durch den Aufruf bzw. Anklicken eines Videos auf unserer Website wird der Internetbrowser des Nutzers unserer Webseiten automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch den Nutzer, besucht wird. Es werden folgende Daten übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware

Sofern Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind (d.h. mit derselben IP-Adresse), könnten Sie als Person identifizierbar werden, je nachdem, welche personenbezogenen Informationen Sie in Ihrem YouTube-Account an YouTube gegeben haben. YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente somit immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind. Dies findet unabhängig davon statt, ob Sie ein YouTube-Video anklicken oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser vorbeschriebenen Informationsübertragung an YouTube und Google von Ihnen nicht gewollt, können Sie diese Übermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account und ggf. auch von Ihrem Google-Account ausloggen.

Die Firma Biogas Hochreiter GmbH erhebt durch die Einbindung von YouTube keine personenbezogenen Daten.

Google Inc. agiert unter dem “EU-US Privacy Shield”. Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Hinweise zum Datenschutz, insbesondere die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google, finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Informationen für unsere Interessenten, Kunden, externen Anbieter und Bewerber

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung, d.h. Daten der Kunden, Lieferanten und weiteren Dienstleistern direkt beim Betroffenen und mit deren Mitwirkung.

Es kann ausnahmsweise vorkommen, dass wir personenbezogenen Daten unserer Kunden, Lieferanten, weiteren Dienstleistern von einem Dritten erhalten (sog. „Dritterhebung“). In diesem Falle werden Sie als Betroffener gemäß der gesetzlichen Verpflichtung aus Art. 14 DS-GVO hierüber umgehend informiert. Das betrifft die Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir von dem Dritten über Sie erhoben haben sowie die Angabe der Quelle, aus welcher diese Daten stammen, gegebenenfalls ob sie aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen.

Die Erhebung und Verarbeitung von Daten unserer Geschäftspartner erfolgt zur Durchführung unserer Verträge oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach den bestellten Produkten bzw. Dienstleistung. Die Erhebung und Verarbeitung von Daten erfolgt darüber hinaus im Rahmen sämtlicher Hilfsgeschäfte, die uns die Erbringung der Leistungen ermöglichen oder sogar Voraussetzung zu deren Erbringung sind (z.B. arbeitsrechtliche, steuerrechtliche, sozial-versicherungsrechtliche, sicherheitstechnische Geschäfte) einschließlich der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage von Betroffenen hin erfolgen.

Mitarbeiter unserer Interessenten, Kunden und externen Dienstleister, deren personenbezogene Daten wir im Zuge der oben genannten Zwecke als Ansprechpartner bzw. Kontaktperson erheben, verarbeiten wir nur im erforderlichen Umfang zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO); dies betrifft konkret: Vorname, Nachname, Anrede und gegebenenfalls Funktion der Kontaktperson.

Auf Basis Art. 6 Abs. 1 f DSGVO verarbeiten wir personenbezogene Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages bzw. vorvertraglicher Maßnahmen hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder von Dritten. Solche berechtigten Interessen sind beispielsweise:

  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs unserer Datenverarbeitungsanlagen
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
  • Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit (z.B. Zutrittskontrollen)
  • Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts
  • Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten
  • Erhebung und Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1 c DS-GVO)
  • Zudem unterliegen wir als Produktionsbetrieb und Arbeitgeber diversen rechtlichen Verpflichtungen, das heißt gesetzlichen Anforderungen (z.B. aus technische Normen, nach Sozialversicherungsgesetzen, Arbeitsschutzgesetzen und nach Steuergesetzen).

Die Erhebung und Verarbeitung erfolgt darüber hinaus nur mit der ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) des Betroffene für eindeutig definierte Zwecke. Die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung ist dann auf Basis der Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Der Widerruf einer Einwilligung ist erst wirksam für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

Innerhalb des Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen, auch solche Stellen, die nach unserer Weisung Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten (sog. „Auftragsverarbeiter“) können zu diesen Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien kreditwirtschaftliche Leistungen, IT-Dienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Inkasso, Beratung, Vertrieb und Marketing, Steuern, Finanzen, Sozialversicherung und Arbeitsverwaltung. Empfänger können auch öffentliche Stellen bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung sein. Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben oder an die wir aufgrund einer Interessenabwägung befugt sind, personenbezogene Daten zu übermitteln.

Personenbezogene Daten löschen wir, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind. Der Zweck einer Datenverarbeitung entscheidet also auf über die zulässige Dauer der Speicherung der verarbeiteten Daten. Darüber hinaus unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Informationen für Bewerber

Wenn Sie sich dazu entscheiden, sich bei unserer Firma zu bewerben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen innerhalb unseres Unternehmens auf Basis Art. 88 Abs. 1 DS-GVO i. V. m. § 26 Abs. 1 BDSG. Folgende Daten werden erhoben:

  • Stammdaten (Vorname, Nachname, Namenszusätze, Geburtsdatum)
  • Adressdaten
  • Kontaktdaten (Telefonnummern, Faxnummer, E-Mail-Adresse)
  • Arbeitserlaubnis, Aufenthaltstitel
  • Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen, Zertifikate, u. ä.)

Ihre Daten werden intern grundsätzlich nur an die für das Besetzungsverfahren zuständige innerbetrieblichen Stellen und Fachabteilungen der Firma Biogas Hochreiter GmbH weiteregegeben. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Im Falle einer Einstellung übernehmen wir Ihre Bewerbungsunterlagen in Ihre Personalakte. Kommt kein Beschäftigungsverhältnis zustande, erfolgt eine Löschung Ihrer Bewerbungsdaten spätestens 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Sollte aufgrund Ihres Profils Ihre Bewerbung eventuell für künftige Stellenausschreibungen interessant sein, speichern wir Ihre Bewerberdaten nur, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung hierfür erteilt haben. In diesem Fall erfolgt eine Löschung Ihrer Bewerbungsdaten nach einer Frist von 12 Monaten.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diesen Datenschutzhinweis anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen im Datenschutzhinweis umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann der neue Datenschutzhinweis.

  • Address

    Stangern 12
    DE-83530 Schnaitsee

    +49 8074 91566-0

    info@biogas-hochreiter.de

  • Top