Rührwerke

RÜHRWERKE MIT AUSSERORDENTLICHER LEISTUNG.

TSUNAMI
SCHRÄGES PADDELRÜHRWERK

Das Paddelrührwerk wurde für Gärbehälter oder Endlager mit wechselnden Füllständen konzipiert.

Durch die großen Paddel mit über vier Meter Spannweite ist eine starke und effektive Rührleistung möglich. Durch diese Rührleistung kann auch der Einsatz im Fermenter mit festen Paddeln erfolgen. Das Rührwerk mit Schwimmkörper wird hauptsächlich in Endlagern verbaut.

Bestehende Gärbehälter und Endlager können problemlos nachgerüstet wer- den. Durch den Einsatz mit Frequenzumrichtern kann die Rührleistung variiert und an die Gegebenheiten angepasst werden. Das Resultat ist ein niedriger Eigenstromverbrauch bei effektiver Rührwirkung. Der Antrieb erfolgt über einen 18,5kW Elektromotor mit 3-fachem Planetengetriebe. Ein massiver Lagerbock außerhalb und ein groß dimensioniertes Gleitlager im Behälter gewährleisten einen sicheren Betrieb.

 

Vorteile:

  • schräges Paddelrührwerk
  • 18,5 kW starke und effektive Rührleistung
  • niedriger Eigenstromverbrauch durch stufenlosen Frequenzumrichter
  • groß dimensioniertes Pendelrollenlager
  • 5,20 m Paddeldurchmesser
  • besonders für Endlager und Behälter mit Tragluftdach
  • optimal für wechselnde Füllstände

Mississippi
Paddelrührwerk

Dieses langsam drehende Paddelrührwerk für Fermenter ab einem Durchmesser von 16 Meter und ab einer Tiefe von 5 Meter bewältigt – egal welches Substrat oder welcher Durchmesser – so gut wie alle Einsatzstoffe.

Praxisversuche belegen, dass auch Gärsubstrat mit einem TS-Gehalt von 12 Prozent zuverlässig gerührt wird. Dank des enormen Durchmessers und der geringen Geschwindigkeit halten sich auch Rührleistung und Energieverbrauch optimal die Waage.

Das Paddelrührwerk ist über Frequenzformer stufenlos einstellbar, der starke Antriebsmotor in Kombination mit dem mächtigen Planentengetriebe gewähr- leistet langlebige Zuverlässigkeit.

 

Vorteile:

  • Paddelrührwerk
  • 18,5 kW starke und effektive Rührleistung
  • niedriger Eigenstromverbrauch durch stufenlosen Frequenzumrichter
  • groß dimensioniertes Pendelrollenlager
  • mächtiges Planetengetriebe
  • 4,20 m Paddeldurchmesser
  • für hohe TS-Gehalte geeignet
  • seit über 20 Jahren im Einsatz

Steinauer
Rührwerk stehend

Das ebenfalls patentierte “Steinauer Rührwerk stehend” ist konzipiert für kleinere Behälter und Behälter mit wechselnden Füllständen.

Die großen Paddel rühren das Gärsubstrat in horizontaler Richtung auf. Da die Paddel “verdreht” sind wird auch eine Verwirbelung erzeugt die das Substrat vertikal vermischt.

Auch dieses Rührwerk wird mittels Frequenzumformer betrieben um den Stromverbrauch zu senken. Die Paddel des Rührwerks (2m Länge) sind in verschiedenen Höhen verbaut um, bei wechselnden Füllständen, entsprechend rühren zu können. Das Rührwerk kann mit 4 Paddeln (Nachgärer mit nicht wechselndem Füllstand) und bis zu 6 Paddeln (Endlager mit wechselndem Füllstand) geliefert werden.

 

Vorteile:

  • stehendes Rührwerk
  • 18,5 kW starke und effektive Rührleistung
  • niedriger Eigenstromverbrauch durch Frequenzumrichter
  • groß dimensioniertes Pendelrollenlager
  • mächtiges Planetengetriebe
  • 4,20 m Paddeldurchmesser
  • mit 4 oder 5 Paddeln
  • für Fermenter, Nachgärer und Endlager geeignet
  • optimal für wechselnde Füllstände
  • seit über 25 Jahren im Einsatz
  • Anschrift

    Stangern 12
    DE-83530 Schnaitsee

    +49 8074 91566-0

    info@biogas-hochreiter.de

  • Notfallnummer

    0900 / 510 55 77
    06:00 – 22:00 Uhr